Sportplatz Am Steinboß

Der Sportplatz am Steinboß wurde am 17. Juli 1932 eingeweiht. Er hatte zwar nicht die laut Reglement vorgeschriebene Größe, aber man konnte darauf Fußball spielen. Seit der Eröffnung ist es die Spielstätte des TSV Moischeid.

Im Laufe der Geschichte des TSV Moischeid wurde die Spielstätte am Steinboß mehrfach modernisiert und erweitert. So kam 1970 ein kleines Umkleidehaus dazu, und 1976 eine Unterstellhalle für Zuschauer. Ein Meilenstein war die Verlegung von Stromkabel und Wasserleitung zum Steinboß im Jahr 1988. So wurden die Voraussetzungen für eine Flutlichtanlage geschaffen, die 1994 fertiggestellt wurde.

Nach dem Bau der Flutlichtanlage passierte am Steinboß lange Zeit nichts. Seit 2010 wurde die Infrastruktur um den Sportplatz jedoch stetig erweitert und modernisiert. So wurde im Sommer 2011 ein Geräteschuppen für den Greenkeeper fertiggestellt. Im Herbst 2013 wurde das erneuerungsbedürftige Dach des Vereinsheims saniert. Die alten Ernitplatten wurden durch neue Trapezbleche ausgetauscht. 

Aktuell werden die Heim- und Gästekabine saniert. Nach der Sanierung der Decke inklusive neuer Beleuchtung sind nun die Wände dran. Zu Rückrundenbeginn im Frühjahr 2015 sollen beide Kabinen fertig gestrichen sein. Darüber hinaus wird im Obergeschoss neben der Gästekabine auf der Fläche der ehemaligen Küche eine Schiedsrichterkabine sowie ein Büro errichtet. Beides soll im Sommer 2015 zum 85-jährigen Jubiläum des Vereins fertiggestellt sein. Bis dahin soll auch die Renovierung der Vereinskneipe im Erdgeschoss des Funktionsgebäudes abgeschlossen sein. (Stand: November 2014)

Anfahrt

Aus Richtung Schwalmstadt/Homberg/Neukirchen:

Auf der L3155 fahren sie in den Ortseingang Gilserberg rein und fahren auf der großen Kreuzung geradeaus in die Bahnhofsstraße (L3155) Richtung Gemünden (Wohra). Sie bleiben auf der Bahnhofsstraße und passieren den Ortsausgang, der nächste Ort ist Moischeid.

In Moischeid bleiben Sie auf der L3155 (jetzt: Gemündener Straße) und fahren durch den Ort durch. Ca. 300 Meter nach dem Ortsausgang biegen Sie rechts in die Straße "Am Steinboß" ab und fahren auf dieser ca. weitere 300 Meter. Dort biegen Sie links ab und gelangen so zu den kostenfreien Parkplätzen am Sportplatz.

Aus Richtung Jesberg/Bad Zwesten/Fritzlar/Kassel:

Auf der B3 biegen Sie an der großen Kreuzung in Gilserberg rechts in die Bahnhofsstraße (L3155) Richtung Gemünden(Wohra) ab. Ab dort wie oben beschrieben.

Aus Richtung Marburg/Gießen:

Auf der B3 biegen Sie an der großen Kreuzung in Gilserberg links in die Bahnhofsstraße (L3155) Richtung Gemünden(Wohra) ab. Ab dort wie oben beschrieben.

Aus Richtung Gemünden (Wohra)/Frankenberg:

Auf der L3073 biegen Sie an der großen Kreuzung in Gemünden links in die Moischeider Straße (L3155) Richtung Gilserberg/Schwalmstadt ab. Sie passieren die Ortsausfahrt Gemünden und bleiben auf der Straße. Ca. 300 Meter vor dem Ortseingang in Moischeid biegen Sie links in die Straße "Am Steinboß" ein, fahren auf dieser anschließend ca. 300 Meter, und biegen dann links zum Sportplatz zu den kostenfreien Parkplätzen ein.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Tickets

Preise für Tageskarten und Dauerkarten

Tageskarte: 2,00 €

Dauerkarte: 34,00 €



Frauen und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt